Außergewöhnliche Frauen

Visionär. Kämpferisch. Klug.

von Sichtermann, Barbara   (Autor)

Immer noch quillt die Geschichte über von Männern mit historischen Verdiensten, während sich nur alle paar Jahrzehnte oder gar Jahrhunderte eine Hatschepsut, eine Theophanu, eine Florence Nightingale, eine Lou Andreas-Salomé über den Horizont der Normalität erhebt. Doch vieles ändert sich. Und bald wird unsere Welt in gleichem Maße von Frauen geprägt sein. Die hier vorgestellten Ausnahmefrauen, die es aufgrund besonders günstiger Umstände oder übermenschlicher Kraftanstrengungen doch geschafft haben, mehr aus sich zu machen, geben eindrucksvoll Kunde von weiblichen Möglichkeiten. In persönlichen und lebhaften Berichten erzählt die Autorin von originären Heldinnen, Revolutionärinnen und Künstlerinnen, von Besessenen, Begnadeten und von mächtigen Frauen. Die Porträts vereinen Kämpferinnen für die Frauenrechte wie Emily Davis, Herrscherinnen wie Königin Elisabeth I. von England, Geschäftsfrauen wie Coco Chanel und Helena Rubinstein, Größen aus der Kunst- und Musikszene wie Peggy Guggenheim, Ella Fitzgerald und Isadora Duncan und viele andere.

Buch (Gebunden)

EUR 10,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 30. Januar 2023, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

 
 

Produktbeschreibung

Immer noch quillt die Geschichte über von Männern mit historischen Verdiensten, während sich nur alle paar Jahrzehnte oder gar Jahrhunderte eine Hatschepsut, eine Theophanu, eine Florence Nightingale, eine Lou Andreas-Salomé über den Horizont der Normalität erhebt. Doch vieles ändert sich. Und bald wird unsere Welt in gleichem Maße von Frauen geprägt sein. Die hier vorgestellten Ausnahmefrauen, die es aufgrund besonders günstiger Umstände oder übermenschlicher Kraftanstrengungen doch geschafft haben, mehr aus sich zu machen, geben eindrucksvoll Kunde von weiblichen Möglichkeiten. In persönlichen und lebhaften Berichten erzählt die Autorin von originären Heldinnen, Revolutionärinnen und Künstlerinnen, von Besessenen, Begnadeten und von mächtigen Frauen. Die Porträts vereinen Kämpferinnen für die Frauenrechte wie Emily Davis, Herrscherinnen wie Königin Elisabeth I. von England, Geschäftsfrauen wie Coco Chanel und Helena Rubinstein, Größen aus der Kunst- und Musikszene wie Peggy Guggenheim, Ella Fitzgerald und Isadora Duncan und viele andere. 

Inhaltsverzeichnis

Vorwort; I.; Hatschepsut; Sappho; Aspasia; Kleopatra VII.; Theophanu; Hildegard von Bingen; Eleonore von Aquitanien; Jeanne d'Arc; Teresa von Avila; Elisabeth I. von England; II.; Artemisia Gentileschi; Königin Christine von Schweden; Maria Sibylla Merian; milie du Chƒtelet; Maria Theresia; Madame de Pompadour; Katharina II., die Grosse; Olympe de Gouges; Mary Wollstonecraft; Caroline Schlegel-Schelling; III.; Germaine de Sta‰l; Louise Aston; Clara Schumann; Florence Nightingale; Bertha von Suttner; Anita Augspurg; Eleonora Duse; Lou Andreas-Salom‚; Marie Curie; IV.; Maria Montessori; Helena Rubinstein; Rosa Luxemburg; Emily Davison; Alexandra Kollontai; Paula Modersohn-Becker; Isadora Duncan; Lise Meitner; Coco Chanel; Peggy Guggenheim; V.; Marlene Dietrich; Hannah Arendt; Simone de Beauvoir; Mutter Teresa; Ella Fitzgerald; Sophie Scholl; Maria Callas; Janis Joplin; Aung San Suu Kyi; Literatur 

Kritik

In knappen fünfseitigen, sehr persönlichen und wunderbar zu lesenden Darstellungen skizziert sie Frauenleben, hebt das Besondere hervor, stellt es in einen Kontext. Es sind literarische Skizzen, geführt mit sichererer Feder; Impressionen, die als kurzweilige und abwechslungsreiche Lektüre, genauso gut aber (auch dank des Literaturverzeichnisses) als Ausgangspunkt für weiterführendes Lesen dienen können. Ein Buch zum Stöbern und Durchblättern, zum Verweilen und Schmökern, zum Gedanken-Schweifen- Lassen in vergangene Zeiten, zu dem, was die Welt besser und schöner gemacht hat: weibliche Momente im großen Ganzen der Geschichte. Buchkultur Eine anregende, abwechslungsreiche und breit gefächerte Lektüre! Buchkultur 

Autoreninfo

Barbara Sichtermann ist Schrifstellerin und Journalistin. Nach dem Abitur erfolgte der Besuch einer Schauspielschule in Bochum. Theaterpraxis im Ruhrgebiet 1965 bis 1968, danach Aufnahme eines Studiums der Sozialwissenschaften an der FU Berlin. Diplom in Volkswirtschaftslehre, Tätigkeit als freie Autorin seit 1978, Themen: Frauenpolitik, Leben mit Kindern, Geschlechterbeziehungen, Literatur, Medien. Von 1987 bis 2002 Fernsehkritikerin mit wöchentlicher Kolumne bei der ZEIT, zahlreiche Auszeichnungen. Barbara Sichtermann lebt heute in Berlin. Im S. Marix Verlag ist von ihr zuletzt erschienen: Die Weltenretterinnen. Es geht ums Ganze, 2021. 

Mehr vom Verlag:

Marix Verlag

Mehr aus der Reihe:

marixwissen

Mehr vom Autor:

Sichtermann, Barbara

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: 240
Sprache: Deutsch
Erschienen: Oktober 2022
Sonstiges: ab 18 J. 626-01252
Maße: 205 x 138 mm
Gewicht: 361 g
ISBN-10: 3737412081
ISBN-13: 9783737412087
Verlagsbestell-Nr.: 626-01252

Bestell-Nr.: 32653419 
Libri-Verkaufsrang (LVR): 31910
Libri-Relevanz: 60 (max 9.999)
Bestell-Nr. Verlag: 626-01252

Ist ein Paket? 0
Rohertrag: 3,27 €
Porto: 1,84 €
Deckungsbeitrag: 1,43 €

LIBRI: 2864506
LIBRI-EK*: 6.07 € (35%)
LIBRI-VK: 10,00 €
Libri-STOCK: 21
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 15520 

KNO: 95928207
KNO-EK*: 6.54 € (30%)
KNO-VK: 10,00 €
KNV-STOCK: 2

KNO-SAMMLUNG: marixwissen 7
KNOABBVERMERK: 2022. 240 S. 200 mm
KNOSONSTTEXT: ab 18 J. 626-01252
Einband: Gebunden
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt. , innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei . Informationen zum Versand ins Ausland .

Kostenloser Versand *

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie