Middlesex

Roman

von Eugenides, Jeffrey   (Autor)

"Middlesex ist ein unerhörter, wunderbarer Roman, der Sie wieder und wieder überraschen wird." Jonathan Franzen

Buch (Gebunden)

EUR 28,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 25. September 2021, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

 
 

Produktbeschreibung

In einem griechischen Bergdorf am Hang des kleinasiatischen Olymp fängt alles an. Ein junger Mann und eine junge Frau, die Geschwister Eleutherios und Desdemona Stephanides, fliehen vor den Türken nach Smyrna und, als die Stadt brennt, weiter nach Amerika. Es ist das Jahr 1922. Auf dem Schiff, weit weg von allem, heiraten sie, verbringen ihre erste Nacht in einem Rettungsboot. In Detroit, der Stadt der Autos und Hotdogs, lassen sie sich nieder. Der Sohn Milton wird geboren und, Jahrzehnte später, die Enkeltochter Calliope. Für Desdemona erfüllt sich, was sie als Folge ihres Geheimnisses längst befürchtet hat: Etwas Unfassliches geschieht. Das Mädchen Calliope entpuppt sich als Junge, heißt von nun an Cal, und eine neue Odyssee beginnt. Dieser Cal Stephanides ist es, der uns von der mehr als siebzig Jahre umspannenden Lebens- und Liebesgeschichte seiner griechischen Einwandererfamilie erzählt. Er berichtet von Seidenraupen und Rumschmuggel und einer Klarinette, die auf der Haut eines Mädchens schmachtende Töne erzeugt. Er erzählt vom heiligen Christophorus, der Miltons Leben rettet, und von der Niederlage des Nebenbuhlers Father Mike. Vor allem aber erzählt er von dem, was sich die griechischen Götter nicht haben träumen lassen: von Vererbung und der Achterbahnfahrt eines Gens, von den Verworrenheiten des Geschlechts. Mit überbordender Phantasie schöpft Jeffrey Eugenides aus einem Reichtum an Geschichten, bündelt sie zu einer virtuosen Mischung aus modernem Gesellschafts- und pikareskem Abenteuerroman. Sein als literarisches Ereignis gefeiertes Buch ist «ein zutiefst berührendes Porträt einer leidenschaftlich ins 20. Jahrhundert Amerikas verstrickten Familie», schrieb die New York Times, «ein Roman von turmhoher Kraft». 

Presse

«Ich wurde zweimal geboren: zuerst als kleines Mädchen, an einem bemerkenswert smogfreien Januartag 1960 in Detroit, und dann, als halbwüchsiger Junge, in einer Notfallambulanz in der Nähe von Petoskey, Michigan, im August 1974.» So beginnt Jeffrey Eugenides' fulminanter Roman «Middlesex», die literarische Sensation des vergangenen Bücherherbstes in Amerika. «Ein Feuerwerk an Einfällen und Fabulierkunst» (FAZ), mit «Sätzen, die sich wie Sonden ins Bewusstsein seiner Figuren senken»
Der Spiegel 

Kritik

Ein wunderbares Buch, reich an Geschichte und Geschichten, an Liebe, Glück Leid, Trauer und Tiefsinn, an Witz und an Fabulier- und Erinnerungslust. Bernhard Schlink 

Autoreninfo

Jeffrey Eugenides wurde 1960 in Detroit / Michigan geboren und lebt heute mit Frau und Tochter in Berlin, wohin ihn Stipendien des DAAD und der American Academy gelockt haben. Sein Debütroman "The Virgin Suicides" (dt. "Die Selbstmord-Schwestern") erregte weltweit Aufsehen und wurde im Jahr 2000 von Sofia Coppola verfilmt. Wie Jonathan Franzen rechneten ihn Kritiker in der Zeitschrift The New Yorker unter die "Twenty Writers for the 21st Century" und in der Zeitschrift Granta unter die "Best Young American Novelists". Jeffrey Eugenides wurde 2003 mit dem "Welt"-Literaturpreis ausgezeichnet. 

Mehr vom Verlag:

Rowohlt Verlag GmbH

Mehr vom Autor:

Eugenides, Jeffrey

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: 736
Sprache: Deutsch
Erschienen: Mai 2003
Maße: 224 x 154 mm
Gewicht: 884 g
ISBN-10: 3498016709
ISBN-13: 9783498016708

Das sagen Kunden über diesen Artikel:

  Wunderschön!!

- von Rezensentin/Rezensent aus Hamburg, 06.06.2006 -

Wirklich eines der besten Bücher, das ich jemals gelesen habe. Wunderschön ironisch und ehrlich geschrieben, erstreckt sich diese unerhörte Geschichte über mehrere Generationen. Der Erzähler beschreibt seine Lebensgeschichte mit so viel Herz und Wärme, dass man zu jeder Zeit mitfühlt.
Eines dieser Bücher, dass man immer wieder lesen könnte.
Kaufen!! 

Bestell-Nr.: 510243 
Libri-Verkaufsrang (LVR): 67012
Libri-Relevanz: 2 (max 9.999)
 

LIBRI: 4456513
LIBRI-EK*: 17.01 € (35.00%)
LIBRI-VK: 28,00 €
Libri-STOCK: 51
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 11110 

KNO: 11706751
KNO-EK*: 15.13 € (35.00%)
KNO-VK: 28,00 €
KNV-STOCK: 4

Gattung: Roman
KNOABBVERMERK: 9. Aufl. 2018 733 S. 220 mm
KNOMITARBEITER: Übersetzung: Schönfeld, Eike
Einband: Gebunden
Sprache: Deutsch
Beilage(n): ,

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie