PORTO-
FREI

Gruppen, Recht, Gerechtigkeit

Die moralische Begründung der Rechte von Minderheiten

von Boshammer, Susanne   (Autor)

Sollten muslimische Lehrerinnen im Unterricht ein Kopftuch tragen dürfen? Ist es gerecht, wenn Frauen bei der Vergabe von Arbeitsplätzen bevorzugt werden? Sollten die Kinder der Amish von der Schulpflicht befreit sein? Rechte von Minderheiten beschäftigen zunehmend die aktuelle Rechtsprechung und Politik. In der philosophischen Debatte sind sie nicht zuletzt deswegen so umstritten, weil sie dem Gleichheitsgedanken zu widersprechen scheinen. Es zeigt sich jedoch, dass die Anerkennung von Minderheitenrechten unter bestimmten Umständen moralisch gefordert ist.

Buch (Gebunden)

EUR 109,95

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

  Verlagsbedingte Lieferzeit ca. 3 - 6 Werktage.
(Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 3 bis 6 Tagen)

Versandkostenfrei*

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Sollten muslimische Lehrerinnen im Unterricht ein Kopftuch tragen dürfen? Ist es gerecht, wenn Frauen bei der Vergabe von Arbeitsplätzen bevorzugt werden? Sollten die Kinder der Amish von der Schulpflicht befreit sein? Rechte von Minderheiten beschäftigen zunehmend die aktuelle Rechtsprechung und Politik. In der philosophischen Debatte sind sie nicht zuletzt deswegen so umstritten, weil sie dem Gleichheitsgedanken zu widersprechen scheinen. Es zeigt sich jedoch, dass die Anerkennung von Minderheitenrechten unter bestimmten Umständen moralisch gefordert ist. 

Kritik

"Boshammer prüft scharfsinnig Argumente und Gegenargumente. Aufgrund ihres sorgfältigen Vorgehens, wird es uns nach der Lektüre leichter fallen, die Problemlösung anzugehen."
Süddeutsche Zeitung 

Autoreninfo

Susanne Boshammer forscht und lehrt an der Arbeits- und Forschungsstelle für Ethik der Universität Zürich. 

Mehr vom Verlag:

k.A.

Mehr aus der Reihe:

Ideen & Argumente

Mehr vom Autor:

Boshammer, Susanne

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: 260
Sprache: Deutsch
Erschienen: August 2003
Auflage: Reprint 2012
Maße: 236 x 160 mm
Gewicht: 547 g
ISBN-10: 3110178486
ISBN-13: 9783110178487

Bestell-Nr.: 595699 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 0 (max 9.999)
 

LIBRI: 0000000
LIBRI-EK*: 77.07 € (25.00%)
LIBRI-VK: 109,95 €
Libri-STOCK: 0
LIBRI: 097 Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen * EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 15290 

KNO: 12250137
KNO-EK*: 66.55 € (23.00%)
KNO-VK: 99,95 €
KNV-STOCK: 0

KNO-SAMMLUNG: Ideen & Argumente
KNOABBVERMERK: Reprint 2012. 2003. X, 248 S. 205 mm
Einband: Gebunden
Auflage: Reprint 2012
Sprache: Deutsch
Beilage(n): HC runder Rücken kaschiert

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie