PORTO-
FREI

Am Meer

Erzählungen und Gedichte

von ebersbach & simon

Schriftstellerinnen schreiben von ihrer Liebe und Leidenschaft zum Meer. Das Meer hat viele Schriftstellerinnen inspiriert. Das Rauschen der Brandung, der Geruch des Tanges, der Blick auf das unendliche Blau, das Berühren des Wassers, der Geschmack des feuchten Salzes, der "Atem des Meeres", wie es Sylvia Plath nennt, und die ewige Vergänglichkeit der Wellen wecken Erinnerungen, Sehnsüchte, beflügeln die Phantasie. Das Meer als Spiegelung menschlicher Gefühle erscheint als Ort der Kindheit, der Heimat, der Geborgenheit, der Liebe und des Glücks. Oder als Ort der Verwandlung und Wildheit, auch der Bedrohung und des Todes. Die Sehnsucht nach dem Meer behält grenzübergreifend ihre Ambivalenz in den Erzählungen und Gedichten der Schriftstellerinnen aus Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Österreich, Russland und Nicaragua. Mit Erzählungen von Colette, Benoîte Groult, Undine Gruenter, Katherine Mansfield, Annette Pehnt, Sylvia Plath und Gedichten von Anna Achmatowa, Rose Ausländer, Ingeborg Bachmann, Gioconda Belli, Marie Luise Kaschnitz, Marina Zwetajewa

Buch (Gebunden)

EUR 16,80

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 24. Mai 2022, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

 
 

Produktbeschreibung

Schriftstellerinnen schreiben von ihrer Liebe und Leidenschaft zum Meer. Das Meer hat viele Schriftstellerinnen inspiriert. Das Rauschen der Brandung, der Geruch des Tanges, der Blick auf das unendliche Blau, das Berühren des Wassers, der Geschmack des feuchten Salzes, der "Atem des Meeres", wie es Sylvia Plath nennt, und die ewige Vergänglichkeit der Wellen wecken Erinnerungen, Sehnsüchte, beflügeln die Phantasie. Das Meer als Spiegelung menschlicher Gefühle erscheint als Ort der Kindheit, der Heimat, der Geborgenheit, der Liebe und des Glücks. Oder als Ort der Verwandlung und Wildheit, auch der Bedrohung und des Todes. Die Sehnsucht nach dem Meer behält grenzübergreifend ihre Ambivalenz in den Erzählungen und Gedichten der Schriftstellerinnen aus Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Österreich, Russland und Nicaragua.

Mit Erzählungen von Colette, Benoîte Groult, Undine Gruenter, Katherine Mansfield, Annette Pehnt, Sylvia Plath

und Gedichten von

Anna Achmatowa, Rose Ausländer, Ingeborg Bachmann, Gioconda Belli, Marie Luise Kaschnitz, Marina Zwetajewa 

Autoreninfo

Herv‚, FlorenceFlorence Herv‚, geboren 1944 in Frankreich, ist sowohl im deutschen als auch im französischen Kulturkreis verwurzelt. Sie absolvierte ein Studium der Germanistik in Bonn und Paris (Dissertation in Paris) sowie ein Übersetzer-Diplom in Heidelberg, engagierte sich in der nationalen und internationalen Frauenbewegung und beteiligte sich an der Gründung des "Arbeitskreis Emanzipation" (AKE) 1969 in Bonn und der Zeitschrift ¯wir frauen® 1982. 1976 promovierte sie in Germanistik und lehrte im Anschluss im Fachbereich Soziologie. Heute lebt und arbeitet sie als Autorin, Herausgeberin, Journalistin und Dozentin im Rheinland und im FinistŠre. Sie ist verheiratet und Mutter von zwei Töchtern. Florence Herv‚s besonderes Interesse gilt Frauen in der Geschichte. Sie ist Autorin zahlreicher Bücher zur Geschichte der Frauen und der Frauenbewegung international, zu Schriftstellerinnen und zum Widerstand und sie ist Mit-Herausgeberin des Kalenders "wir frauen". 

Mehr vom Verlag:

ebersbach & simon

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: 128
Sprache: Deutsch
Erschienen: Juni 2011
Sonstiges: HALBLN
Maße: 190 x 122 mm
Gewicht: 222 g
ISBN-10: 3934703712
ISBN-13: 9783934703711

Bestell-Nr.: 615244 
Libri-Verkaufsrang (LVR): 45169
Libri-Relevanz: 30 (max 9.999)
 

Ist ein Paket? 0
Rohertrag: 4,71 €
Porto: 1,84 €
Deckungsbeitrag: 2,87 €

LIBRI: 2793474
LIBRI-EK*: 10.99 € (30.00%)
LIBRI-VK: 16,80 €
Libri-STOCK: 6
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 11110 

KNO: 12446748
KNO-EK*: 9.16 € (30.00%)
KNO-VK: 16,80 €
KNV-STOCK: 1

KNO-SAMMLUNG: blue notes Bd.18
P_ABB: Mit Abb.
KNOABBVERMERK: 2. Aufl. 2010. 128 S. zahlr. Abb. 19 cm
KNOSONSTTEXT: HALBLN
KNOMITARBEITER: Herausgegeben:Herv‚, Florence
Einband: Gebunden
Sprache: Deutsch
Beilage(n): ,

Alle Preise inkl. MwSt. , innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei . Informationen zum Versand ins Ausland .

Kostenloser Versand *

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie