PORTO-
FREI
Blick ins Buch

DMT - Das Molekül des Bewusstseins

Zur Biologie von Nahtod-Erfahrungen und mystischen Erlebnissen

von Strassmann, Rick   (Autor)

Von 1990 bis 1995 führte Dr. Rick Strassman an der Universität New Mexico von der DEA genehmigte klinische Forschungen durch, bei denen er sechzig Freiwilligen DMT injizierte eine der wirkungsvollsten psychedelischen Substanzen, die uns bekannt sind. Sein ausführlicher und detaillierter Bericht über diese Sitzungen ist eine faszinierende Erkundung der Natur des menschlichen Geistes und des therapeutischen Potenzials psychedelischer Substanzen. DMT, eine aus Pflanzen gewonnene Substanz, die auch vom Gehirn des Menschen gebildet wird, führte dabei immer wieder zu Nahtoderfahrungen und mystischen Erlebnissen. Viele der Freiwilligen berichteten von Begegnungen mit intelligenten, nicht-menschlichen Wesenheiten, insbesondere "Ausserirdischen". Fast alle hatten das Gefühl, dass die Sitzungen zu den tiefsten Erfahrungen ihres Lebens gehörten. Strassmans Forschungen bringen DMT mit der Zirbeldrüse in Verbindung, die bei den Hindus als der Sitz des siebten Chakras gilt und von René Descartes als Sitz der Seele bezeichnet wurde. Das Buch führt Argumente für die kühne Behauptung an, dass auf natürliche Weise von der Zirbeldrüse freigesetztes DMT die Bewegung der Seele in den Körper hinein und aus ihm hinaus fördert und Bestandteil der Erfahrungen von Geburt und Tod ist; auch an höchsten Zuständen der Meditation und an transzendenten sexuellen Erlebnissen scheint es beteiligt zu sein. Klug angewendet, könnte DMT eine Periode bemerkenswerter Fortschritte in der wissenschaftlichen Erkundung der geheimnisvollsten mystischen Regionen der menschlichen Psyche und seines Seelenlebens einleiten.

Buch (Gebunden)

EUR 29,90

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 28. September 2021, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

 
 

Produktbeschreibung

Von 1990 bis 1995 führte Dr. Rick Strassman an der Universität New Mexico von der DEA genehmigte klinische Forschungen durch, bei denen er sechzig Freiwilligen DMT injizierte eine der wirkungsvollsten psychedelischen Substanzen, die uns bekannt sind. Sein ausführlicher und detaillierter Bericht über diese Sitzungen ist eine faszinierende Erkundung der Natur des menschlichen Geistes und des therapeutischen Potenzials psychedelischer Substanzen. DMT, eine aus Pflanzen gewonnene Substanz, die auch vom Gehirn des Menschen gebildet wird, führte dabei immer wieder zu Nahtoderfahrungen und mystischen Erlebnissen. Viele der Freiwilligen berichteten von Begegnungen mit intelligenten, nicht-menschlichen Wesenheiten, insbesondere "Ausserirdischen". Fast alle hatten das Gefühl, dass die Sitzungen zu den tiefsten Erfahrungen ihres Lebens gehörten. Strassmans Forschungen bringen DMT mit der Zirbeldrüse in Verbindung, die bei den Hindus als der Sitz des siebten Chakras gilt und von René Descartes als Sitz der Seele bezeichnet wurde. Das Buch führt Argumente für die kühne Behauptung an, dass auf natürliche Weise von der Zirbeldrüse freigesetztes DMT die Bewegung der Seele in den Körper hinein und aus ihm hinaus fördert und Bestandteil der Erfahrungen von Geburt und Tod ist; auch an höchsten Zuständen der Meditation und an transzendenten sexuellen Erlebnissen scheint es beteiligt zu sein. Klug angewendet, könnte DMT eine Periode bemerkenswerter Fortschritte in der wissenschaftlichen Erkundung der geheimnisvollsten mystischen Regionen der menschlichen Psyche und seines Seelenlebens einleiten. 

Inhaltsverzeichnis

Aus dem Inhalt:
Danksagung - Einführung - Prolog: Die ersten Sitzungen

Teil I: Die Bausteine
Teil II: Empfängnis und Geburt
Teil III: Set, Setting und DMT
Teil IV: Die Sitzungen
Teil V: Innehalten
Teil VI: Mögliches und Wünschenswertes
Die Zukunftsaussichten der psychedelische Forschung
Epilog - Anmerkungen 

Autoreninfo

Strassman, Rick
Prof. Dr., Studium an der Universität Stanford und am Albert Einstein College of Medicine der Universität Yeshiva. Lehrte und forschte zehn Jahre als Professor an der Universität New Mexico, wo er klinische Forschungen zur Funktion des Zirbeldrüsenhormons Melatonin durchführte. Nach über zwanzig Jahren genehmigte und finanzierte ihm als Erstem die US-Regierung klinische Forschungen mit psychedelischen Substanzen. Heute psychiatrische Praxis in Taos, New Mexico, und ausserordentliche Professur für klinische Psychiatrie an der medizinischen Fakultät der Universität New Mexico. 

Mehr vom Verlag:

AT Verlag

Mehr vom Autor:

Strassmann, Rick

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: 459
Sprache: Deutsch
Erschienen: April 2004
Sonstiges: 85502967
Maße: 226 x 142 mm
Gewicht: 780 g
ISBN-10: 3855029679
ISBN-13: 9783855029679

Bestell-Nr.: 621108 
Libri-Verkaufsrang (LVR): 148688
Libri-Relevanz: 14 (max 9.999)
 

LIBRI: 2996448
LIBRI-EK*: 18.16 € (35.00%)
LIBRI-VK: 29,90 €
Libri-STOCK: 1
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 14750 

KNO: 12416423
KNO-EK*: 15.73 € (35.00%)
KNO-VK: 29,90 €
KNV-STOCK: 0

KNOABBVERMERK: 3. Aufl. 2004. 464 S. 22 cm
KNOSONSTTEXT: 85502967
KNOMITARBEITER: Übersetzung: Seipel, Gunther
Einband: Gebunden
Sprache: Deutsch
Beilage(n): ,

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie