PORTO-
FREI

Zebraland

von Röder, Marlene   (Autor)

Sommer, Sonne, Reggae - es war einfach alles perfekt an jenem Abend im August. Doch wie gern würden Judith, Philipp und Anouk genau diese Stunden aus ihrem Leben streichen und den Abend vergessen, an dem sie unter freiem Himmel zu Bob Marley tanzten. Denn das war der Abend, an dem sie Yasmin töteten. Ein tragisches Unglück. Keine Zeugen. Ein Schweigegelübde, das für die Freunde zur moralischen Zerreißprobe wird.

Buch (Kartoniert)

EUR 8,99

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 01. Februar 2023, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

 
 

Produktbeschreibung

Sommer, Sonne, Reggae - es war einfach alles perfekt an jenem Abend im August. Doch wie gern würden Judith, Philipp und Anouk genau diese Stunden aus ihrem Leben streichen und den Abend vergessen, an dem sie unter freiem Himmel zu Bob Marley tanzten. Denn das war der Abend, an dem sie Yasmin töteten. Ein tragisches Unglück. Keine Zeugen. Ein Schweigegelübde, das für die Freunde zur moralischen Zerreißprobe wird. 

Kritik

"Ein begeisterndes Buch, eine meisterliche Inszenierung!" Frankfurter Allgemeine Zeitung, Kinder- und Jugendbücher, 12. März 2009 "Die Lösung des Rätsels um Mose ist überraschend und befriedigend, aber das Ende der Geschichte lässt trotzdem einige Fragen offen mit denen der Leser sich auseinander setzen muss." Bulletin Jugend & Literatur, März 2009 "In Zebraland stecken ganz viele Themen, das Buch ist clever geschrieben und hat ein überraschendes Ende. Was für ein Talent!" Buchmarkt, Christine Hamann, Buchhandlung Dietsch, Düsseldorf, März 2009 "Der packende Thriller von Marlene Röder" Süddeutsche Zeitung, 3. April 2009 "Eine brisante Mischung aus Thriller, Liebesgeschichte und Tagebuch." Süddeutsche Zeitung, 3. April 2009 "Mit Wucht beginnt, was sich danach zu einer leisen, vielschichtigen Geschichte voller Zwischentöne entfaltet, die den Leser auch nicht an ihrem Ende entlässt, sondern mit Fragen nach der eigenen Gesinnung beschäftigt." Frankfurter Allgemeine Zeitung, 12. März 2009 "Der Autorin gelingt es, Angst und Schuldgefühle spürbar zu machen. Sie zeigt, wie sich großes Vertrauen in Misstrauen wandelt, aus Stärke Schwäche und aus großer Liebe großer Hass werden kann." Münchner Merkur, 6. Juni 2009 "Packend geschrieben aus den verschiedenen Perspektiven der Jugendlichen." Focus-Schule, Mai/Juni 2009 "Zebraland ist unbedingt empfehlenswert!" Frankfurter Neue Presse, 2. Juli 2009 "Dieser Thriller lässt einen nicht mehr los." Buchjournal, März/April 2009 "Ein spannendes, aus zwei Perspektiven erzähltes Buch der Kategorie All-Age. Besonders empfehlenswert jedoch für junge Menschen im Alter der Protagonisten." Kleine Zeitung (AT), 29.August 2009 "Zebraland ist nicht nur für Jugendliche geeignet, sondern kann auch Erwachsenen in seinen Bann ziehen." gutowsky-online, 13. Februar 2011 

Autoreninfo

Marlene Röder wurde 1983 in Mainz geboren und wuchs in Limburg auf. Nach dem Abitur absolvierte sie eine Ausbildung zur Glasmalerin an der Glasfachschule Hadamar. Im Jahre 2006 nahm sie ein Lehramtsstudium mit den Fächern Deutsch und Kunst in Gießen auf, das sie 2011 abschloss. Im Jahre 2006 erhielt sie den "Hans-im-Glück-Preis" der Stadt Limburg für Jugendliteratur für ihr bis dato unveröffentlichtes Manuskript des Romans "Im Fluss". Die Jury hob Marlene Röder als eine "talentierte Nachwuchsautorin" hervor. Für ihren zweiten, hochgelobten Roman "Zebraland" wurde sie 2010 mit dem Evangelischen Buchpreis und dem Hans-Jörg-Martin-Preis für den besten Jugendkrimi ausgezeichnet. 2011 erschien ihr Erzählungsband "Melvin, mein Hund und die russischen Gurken", für den Marlene Röder eines der Kranischsteiner Jugendliteratur-Stipendien erhielt. Die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur setzte den Titel 2012 auf ihre Auswahlliste für den Großen Preis der Akademie. Die Autorin selbst sagt über ihre Arbeit: "Ich schreibe Geschichten, die ich gern selbst lesen würde." 

Mehr vom Verlag:

Ravensburger Verlag

Mehr aus der Reihe:

Ravensburger Taschenbücher

Mehr vom Autor:

Röder, Marlene

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 220
Sprache: Deutsch
Erschienen: Juni 2015
Sonstiges: von 14 - 99 J. 58362
Maße: 180 x 122 mm
Gewicht: 205 g
ISBN-10: 3473583626
ISBN-13: 9783473583621

Bestell-Nr.: 7212390 
Libri-Verkaufsrang (LVR): 1052
Libri-Relevanz: 80 (max 9.999)
 

Ist ein Paket? 0
Rohertrag: 2,52 €
Porto: 1,84 €
Deckungsbeitrag: 0,68 €

LIBRI: 5991374
LIBRI-EK*: 5.88 € (30%)
LIBRI-VK: 8,99 €
Libri-STOCK: 101
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 22500 

KNO: 25350651
KNO-EK*: 5.88 € (30%)
KNO-VK: 8,99 €
KNV-STOCK: 95

KNO-SAMMLUNG: Ravensburger Taschenbücher 58362
KNOABBVERMERK: 16. Aufl. 2010. 224 S. 180 mm
KNOSONSTTEXT: von 14 - 99 J. 58362
KNOZUSATZTEXT: Bisherige Ausg. siehe T.-Nr.21608403.
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt. , innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei . Informationen zum Versand ins Ausland .

Kostenloser Versand *

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie