PORTO-
FREI

Geheime Dienste

Die politische Inlandsspionage des BND in der Ära Adenauer

von Henke, Klaus-Dietmar   (Autor)

Der BND als Stütze des Bundeskanzlers

Buch (Gebunden)

EUR 98,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 07. Juli 2022, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

 
 

Produktbeschreibung

Bahnbrechende Enthüllungen über die dunkle Seite der Adenauer-Ära

Herrschaftsgrundlage des ebenso bedeutenden wie bedenkenlosen Gründungskanzlers und CDU-Chefs Konrad Adenauer war auch sein Missbrauch des BND für die eigene Machtsicherung. Das enthüllt dieses monumentale Werk nach uneingeschränkter Auswertung aller Geheimakten. Die antiliberale Führungsgruppe des BND um Reinhard Gehlen arbeitete Kanzleramtschef Hans Globke mit ihrer gesetzeswidrigen politischen Inlandsspionage - namentlich gegen die SPD-Spitze - in nahezu symbiotischer Verbundenheit entgegen. Wir müssen die Geschichte der Ära Adenauer nicht umschreiben. Aber wir verstehen sie nun besser.

»Klaus-Dietmar Henke hat mit seiner minutiösen, nie um ein klares Urteil verlegenen Studie ein eindrucksvolles Panorama geheimdienstlicher Unglaublichkeiten aus der Vor- und Frühzeit der Bundesrepublik entfaltet.« NORBERT FREI, SÜDDEUTSCHE ZEITUNG, ÜBER »GEHEIME DIENSTE. DIE POLITISCHE INLANDSSPIONAGE DER ORGANISATION GEHLEN 1946-1953« 

Autoreninfo

Henke, Klaus-DietmarKlaus-Dietmar Henke, Jahrgang 1947, Studium der Neueren Geschichte und Politikwissenschaft in München,1979 - 92 wiss. Mitarbeiter am Institut für Zeitgeschichte, 1992 - 96 Leiter der Abt. Bildung und Forschung beim Bundesbeauftragten für die Stasi-Unterlagen, 1997 - 2001 Direktor des Hannah-Arendt-Instituts für Totalitarismusforschung, 1997 - 2012 Professor für Zeitgeschichte an der TU Dresden, seit 2011 Sprecher der Unabhängigen Historikerkommission zur Erforschung der Geschichte des BND. 

Mehr vom Verlag:

Christoph Links Verlag

Mehr vom Autor:

Henke, Klaus-Dietmar

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: 1461
Sprache: Deutsch
Erschienen: Mai 2022
Sonstiges: 232/20157
Maße: 209 x 155 mm
Gewicht: 1920 g
ISBN-10: 3962891579
ISBN-13: 9783962891572
Verlagsbestell-Nr.: 232/20157

Bestell-Nr.: 32059833 
Libri-Verkaufsrang (LVR): 8452
Libri-Relevanz: 70 (max 9.999)
Bestell-Nr. Verlag: 232/20157

Ist ein Paket? 1
Rohertrag: 22,90 €
Porto: 3,35 €
Deckungsbeitrag: 19,55 €

LIBRI: 2814224
LIBRI-EK*: 68.69 € (25.00%)
LIBRI-VK: 98,00 €
Libri-STOCK: 21
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 15580 

KNO: 95328113
KNO-EK*: 64.11 € (25.00%)
KNO-VK: 98,00 €
KNV-STOCK: 2

KNO-SAMMLUNG: Veröffentlichungen der Unabhängigen Historikerkommission zur Erforschung der Geschichte des BND 14
KNOABBVERMERK: 2022. 1456 S. 210 mm
KNOSONSTTEXT: 232/20157
Einband: Gebunden
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt. , innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei . Informationen zum Versand ins Ausland .

Kostenloser Versand *

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie