PORTO-
FREI

Das mangelnde Licht

Hörbuch

4 CDs, Lesung. Ungekürzte Ausgabe. 1600 Min.

von Haratischwili, Nino   (Autor)

Der große neue Roman der preisgekrönten Autorin Nino Haratischwili Das letzte Jahrhundert neigt sich dem Ende entgegen und in Georgien werden die Stimmen, die eine Ablösung vom ehemals allmächtigen Riesen fordern, lauter. In dieser Zeit wachsen vier unterschiedliche Mädchen - Dina, Ira, Nene und Qeto - in Tiblisi auf. Sie erleben die erste große Liebe, die mit der Unabhängigkeit des Landes aufbrandende Gewalt und Knappheit - und die Gespaltenheit einer jungen Demokratie in Aufruhr, die einen Keil in ihre Familien treibt. Allem zum Trotz scheint ihre Freundschaft unzerbrechlich, bis ein unverzeihlicher Verrat und ein tragischer Tod sie schließlich doch auseinandersprengt. Erst eine Ausstellung 2019 in Brüssel bringt die Freundinnen wieder zusammen und Vergebung scheint möglich. »Das mangelnde Licht« ist die Geschichte eines verlorenen Landes und einer verlorenen Generation, einer Revolution, die ihre Kinder frisst, die Geschichte einer Freundschaft, die dem Tod trotzt, eines Phantomschmerzes, eines Kampfes mit sich und der Welt, eines Ringens mit dem Schicksal. Und es ist eine Hommage an Georgien, an die Stadt Tbilissi und ihre Menschen, eine Liebeserklärung durch die Zeiten hindurch.

Hörbuch (MP3)

EUR 30,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 24. Mai 2022, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

 
 

Produktbeschreibung

Der große neue Roman der preisgekrönten Autorin Nino Haratischwili

Das letzte Jahrhundert neigt sich dem Ende entgegen und in Georgien werden die Stimmen, die eine Ablösung vom ehemals allmächtigen Riesen fordern, lauter. In dieser Zeit wachsen vier unterschiedliche Mädchen - Dina, Ira, Nene und Qeto - in Tiblisi auf. Sie erleben die erste große Liebe, die mit der Unabhängigkeit des Landes aufbrandende Gewalt und Knappheit - und die Gespaltenheit einer jungen Demokratie in Aufruhr, die einen Keil in ihre Familien treibt. Allem zum Trotz scheint ihre Freundschaft unzerbrechlich, bis ein unverzeihlicher Verrat und ein tragischer Tod sie schließlich doch auseinandersprengt. Erst eine Ausstellung 2019 in Brüssel bringt die Freundinnen wieder zusammen und Vergebung scheint möglich.

»Das mangelnde Licht« ist die Geschichte eines verlorenen Landes und einer verlorenen Generation, einer Revolution, die ihre Kinder frisst, die Geschichte einer Freundschaft, die dem Tod trotzt, eines Phantomschmerzes, eines Kampfes mit sich und der Welt, eines Ringens mit dem Schicksal. Und es ist eine Hommage an Georgien, an die Stadt Tbilissi und ihre Menschen, eine Liebeserklärung durch die Zeiten hindurch. 

Kritik

"[Simone Kabst] liest diese Erinnerungen und Erlebnisse [...] mit großer Spannung. [...] Nino Haratischwili hat eine sehr schöne Sprache, die sich auch wunderbar zum Hören eignet [...]. Das ist schon etwas ganz Besonderes." hr2 Hörbuchzeit 20220504 

Autoreninfo

Haratischwili, NinoNino Haratischwili, geboren 1983 in Tbilissi/Georgien, ist preisgekrönte Theaterautorin, -regisseurin und Autorin des Familienepos ¯Das achte Leben (Für Brilka)®, das in zahlreiche Sprachen übersetzt und u. a. mit dem Literaturpreis des Kulturkreises der deutschen Wirtschaft, dem Anna Seghers-Literaturpreis, dem Lessing-Preis-Stipendium und zuletzt mit dem Bertolt-Brecht-Preis 2018 ausgezeichnet wurde. Ihr Roman ¯Die Katze und der General® wurde für die Shortlist des Deutschen Buchpreises 2018 nominiert.Kabst, SimoneSimone Kabst, 1973 geboren, ist ausgebildete Schauspielerin, sie war u. a. an der Schaubühne Berlin und am Maxim-Gorki-Theater zu sehen und spielt in Fernsehserien wie ¯Polizeiruf 110®. Ihre Stimme ist im Deutschlandfunk zu hören, sie steht auf der Bühne und führt bei Theaterprojekten Regie. Außerdem arbeitet sie als Dozentin für Schauspielführung und spricht Hörbücher ein. Für Hörbuch Hamburg las sie u. a. Nino Haratischwilis ¯Das mangelnde Licht®, Wibke Bruhns ¯Meines Vaters Land® oder ¯Fettlogik überwinden® von Nadja Hermann. 

Mehr vom Verlag:

Hörbuch Hamburg

Mehr vom Autor:

Haratischwili, Nino

Produktdetails

Medium: Hörbuch
Format: MP3
Gattung: Hörbuch
Laufzeit: 1535 Min.
Sprache: Deutsch
Erschienen: März 2022
Auflage: Ungekürzte Ausgabe
Maße: 142 x 137 mm
Gewicht: 128 g
ISBN-10: 395713272X
ISBN-13: 9783957132727

Bestell-Nr.: 32151407 
Libri-Verkaufsrang (LVR): 10337
Libri-Relevanz: 80 (max 9.999)
 

Ist ein Paket? 0
Rohertrag: 9,81 €
Porto: 1,84 €
Deckungsbeitrag: 7,97 €

LIBRI: 2835715
LIBRI-EK*: 18.22 € (35.00%)
LIBRI-VK: 30,00 €
Libri-STOCK: 11
* EK = ohne MwSt.
DRM: 0
0 = Kein Kopierschutz
1 = PDF Wasserzeichen
2 = DRM Adobe
3 = DRM WMA (Windows Media Audio)
4 = MP3 Wasserzeichen
6 = EPUB Wasserzeichen

UVP: 2 
Warengruppe: 51110 

KNO: 95404444
KNO-EK*: 18.22 € (35.00%)
KNO-VK: 30,00 €
KNV-STOCK: 13

Gattung: Hörbuch
KNOABBVERMERK: 1. Auflage, Ungekürzte Ausgabe. 2022
KNOMITARBEITER: Gesprochen:Kabst, Simone
Einband: MP3
Auflage: Ungekürzte Ausgabe
Sprache: Deutsch
Laufzeit: 1535 Min.

Alle Preise inkl. MwSt. , innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei . Informationen zum Versand ins Ausland .

Kostenloser Versand *

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie