PORTO-
FREI

Retten wir die Kirche

Zwischen Resignation, Skandalen, Sehnsucht und Begeisterung. Ein Landpfarrer schlägt Alarm

von Schirpenbach, Meik   (Autor)

Katholisch bleiben: Ein Mutmacher für alle, die die Kirche nicht aufgeben wollen Pfarrer Meik Schirpenbach ist fest im christlichen Glauben verwurzelt und überzeugter Katholik. Doch der Umgang mit dem Missbrauchskandal hat ihn tief erschüttert. Mit zwei offenen Briefen an die Katholische Kirche hat er bereits für Aufsehen gesorgt. Seine Begegnungen an der Basis zeigen, wie dringend nötig die Reform der Kirche ist. Dabei geht es längst um mehr, als nur darum, Kirchenaustritte zu verhindern. Deswegen steckt sein Buch voller praktikabler Lösungen, wie sich Kirche und gläubige Christen wieder annähern können. So verankern wir Christsein wieder in unserer Gesellschaft! - Klar benannte Lösungsansätze statt nur Kirchenkritik - Der Blick eines Landpfarrers auf die größte Krise der Kirche - Wie Frust an der Basis die Zukunft der Kirche gefährdet - Warum unsere Gesellschaft lebendige Kirchengemeinden braucht Wie kann die Kluft zwischen Amtskirche und Gläubigen überwunden werden? Als Landpfarrer hört Meik Schirpenbach den Menschen genau zu und beantwortet ihre Glaubensfragen. Deswegen kennt er ihre spirituelle Sehnsucht und weiß auch um die Kritik am Umgang mit den Missbrauchsopfern. Er selbst spricht von "totalem Leitungsversagen" und hat Schwierigkeiten, die bisher gesetzten Maßnahmen der Amtskirche und die fehlende Offenheit der Bischöfe nachzuvollziehen. "Retten wir die Kirche!" ist sein Plädoyer für sinnvolle Reformen der Katholischen Kirche. Nur dann kann sie weiterhin eine Heimat für gläubige Christinnen und Christen sein, nur dann hat sie eine Zukunft. Denn ein Leben mit Gott, ein Alltag im Einklang mit den Werten und Traditionen des katholischen Glaubens ist noch immer der Herzenswunsch vieler Menschen!

Buch (Gebunden)

EUR 20,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 10. August 2022, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

 
 

Produktbeschreibung

Katholisch bleiben: Ein Mutmacher für alle, die die Kirche nicht aufgeben wollen Pfarrer Meik Schirpenbach ist fest im christlichen Glauben verwurzelt und überzeugter Katholik. Doch der Umgang mit dem Missbrauchskandal hat ihn tief erschüttert. Mit zwei offenen Briefen an die Katholische Kirche hat er bereits für Aufsehen gesorgt. Seine Begegnungen an der Basis zeigen, wie dringend nötig die Reform der Kirche ist. Dabei geht es längst um mehr, als nur darum, Kirchenaustritte zu verhindern. Deswegen steckt sein Buch voller praktikabler Lösungen, wie sich Kirche und gläubige Christen wieder annähern können. So verankern wir Christsein wieder in unserer Gesellschaft! - Klar benannte Lösungsansätze statt nur Kirchenkritik - Der Blick eines Landpfarrers auf die größte Krise der Kirche - Wie Frust an der Basis die Zukunft der Kirche gefährdet - Warum unsere Gesellschaft lebendige Kirchengemeinden braucht Wie kann die Kluft zwischen Amtskirche und Gläubigen überwunden werden? Als Landpfarrer hört Meik Schirpenbach den Menschen genau zu und beantwortet ihre Glaubensfragen. Deswegen kennt er ihre spirituelle Sehnsucht und weiß auch um die Kritik am Umgang mit den Missbrauchsopfern. Er selbst spricht von "totalem Leitungsversagen" und hat Schwierigkeiten, die bisher gesetzten Maßnahmen der Amtskirche und die fehlende Offenheit der Bischöfe nachzuvollziehen. "Retten wir die Kirche!" ist sein Plädoyer für sinnvolle Reformen der Katholischen Kirche. Nur dann kann sie weiterhin eine Heimat für gläubige Christinnen und Christen sein, nur dann hat sie eine Zukunft. Denn ein Leben mit Gott, ein Alltag im Einklang mit den Werten und Traditionen des katholischen Glaubens ist noch immer der Herzenswunsch vieler Menschen! 

Autoreninfo

Schirpenbach, MeikDr. Meik Schirpenbach, Jahrgang 1971, studierte Theologie, Philosophie und Kunstgeschichte in Bonn und Leuven (Belgien) und promovierte zur Strukturontologie bei Meister Eckhart. Nach der Priesterweihe 2003, war er in Köln-Porz, Frechen, Brühl und Bonn in der Pfarr- und Jugendseelsorge tätig. Heute ist er Leitender Pfarrer der 21 Pfarreien der katholischen Kirche in Grevenbroich und Rommerskirchen und sorgte mit zwei offenen Briefen an die Kirche im Herbst 2020 und im Sommer 2021für Aufsehen. 

Mehr vom Verlag:

Bonifatius GmbH

Mehr vom Autor:

Schirpenbach, Meik

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: 192
Sprache: Deutsch
Erschienen: Juli 2022
Maße: 215 x 140 mm
Gewicht: 404 g
ISBN-10: 3897109417
ISBN-13: 9783897109414

Bestell-Nr.: 32778226 
Libri-Verkaufsrang (LVR): 26867
Libri-Relevanz: 300 (max 9.999)
 

Ist ein Paket? 0
Rohertrag: 6,17 €
Porto: 1,84 €
Deckungsbeitrag: 4,33 €

LIBRI: 2885647
LIBRI-EK*: 12.52 € (33.00%)
LIBRI-VK: 20,00 €
Libri-STOCK: 51
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 15440 

KNO: 95886584
KNO-EK*: 11.22 € (33.30%)
KNO-VK: 20,00 €
KNV-STOCK: 100

KNOABBVERMERK: 2022. 240 S. 215 mm
Einband: Gebunden
Sprache: Deutsch

Im Themenkatalog stöbern

› Start › Bücher › Sachbücher › Religion & Esoterik › Christentum & Theologie › Kirche & Gesellschaft › Institution

Entdecken Sie mehr

Alle Preise inkl. MwSt. , innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei . Informationen zum Versand ins Ausland .

Kostenloser Versand *

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie