PORTO-
FREI

Resl von Konnersreuth

Leben und Wirken meiner Großtante Theres Neumann

von Härtl, Johann   (Autor)

Vor knapp 100 Jahren erlangte die Marktgemeinde Konnersreuth weltweite Bekanntheit. Von 1926 bis 1962 sahen Tausende, wie die "Resl von Konnersreuth" die Passion Christi durchlitt und ihre Wundmale dabei bluteten. Im Februar 2005 leitete der damalige Bischof von Regensburg den Seligsprechungsprozess für Theres Neumann ein. Der Autor Johann Härtl, Großneffe von Theres Neumann, hat jahrelang in Archiven, Büchern und in seiner Familie über das Leben und Wirken seiner Großtante recherchiert. In seinem Buch befasst er sich mit dem Leben und den Phänomenen der "Resl von Konnersreuth" und beleuchtet auch weniger bekannte Aspekte, etwa ihre Rolle beim Widerstand des "Konnersreuther Kreises" gegen Hitler. Bislang teilweise unveröffentlichte Informationen, Dokumente und Zusammenhänge sind in kompakter, übersichtlicher Form zusammengestellt und erzählen vom Leben und Wirken der Resl von Konnersreuth.

Buch (Gebunden)

EUR 24,90

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 10. August 2022, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

 
 

Produktbeschreibung

Vor knapp 100 Jahren erlangte die Marktgemeinde Konnersreuth weltweite Bekanntheit. Von 1926 bis 1962 sahen Tausende, wie die "Resl von Konnersreuth" die Passion Christi durchlitt und ihre Wundmale dabei bluteten. Im Februar 2005 leitete der damalige Bischof von Regensburg den Seligsprechungsprozess für Theres Neumann ein. Der Autor Johann Härtl, Großneffe von Theres Neumann, hat jahrelang in Archiven, Büchern und in seiner Familie über das Leben und Wirken seiner Großtante recherchiert. In seinem Buch befasst er sich mit dem Leben und den Phänomenen der "Resl von Konnersreuth" und beleuchtet auch weniger bekannte Aspekte, etwa ihre Rolle beim Widerstand des "Konnersreuther Kreises" gegen Hitler. Bislang teilweise unveröffentlichte Informationen, Dokumente und Zusammenhänge sind in kompakter, übersichtlicher Form zusammengestellt und erzählen vom Leben und Wirken der Resl von Konnersreuth. 

Autoreninfo

Johann Härtl wurde 1958 in Konnersreuth geboren und ist dort aufgewachsen. Schon während seiner beruflichen Tätigkeit als Ingenieur in Regensburg beschäftigte er sich mit dem Leben und Wirken seiner Großtante, der Resl von Konnersreuth. Nun, in seinem Ruhestand, hat er ein Buch über sie veröffentlicht. 

Mehr vom Verlag:

Buch + Kunstvlg.Oberpfalz

Mehr vom Autor:

Härtl, Johann

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: 208
Sprache: Deutsch
Erschienen: Juli 2022
Maße: 221 x 210 mm
Gewicht: 864 g
ISBN-10: 3955870871
ISBN-13: 9783955870874

Bestell-Nr.: 32809358 
Libri-Verkaufsrang (LVR): 51683
Libri-Relevanz: 400 (max 9.999)
 

Ist ein Paket? 0
Rohertrag: 8,14 €
Porto: 2,75 €
Deckungsbeitrag: 5,39 €

LIBRI: 2871006
LIBRI-EK*: 15.13 € (35.00%)
LIBRI-VK: 24,90 €
Libri-STOCK: 0
LIBRI: 015 fehlt kurzfristig am Lager * EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 15440 

KNO: 95924028
KNO-EK*: 15.13 € (35.00%)
KNO-VK: 24,90 €
KNV-STOCK: 2

P_ABB: schwarz-weiß bebildert
KNOABBVERMERK: 2022. 2022. 208 S. schwarz-weiß bebildert. 20.5 x 22 cm
Einband: Gebunden
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt. , innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei . Informationen zum Versand ins Ausland .

Kostenloser Versand *

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie