PORTO-
FREI

Der Russland-Komplex

Die Deutschen und der Osten

von Koenen, Gerd   (Autor)

DAS STANDARDWERK - JETZT MIT EINEM KAPITEL ZUM KRIEG IN DER UKRAINE Gerd Koenen hat die weithin vergessene Geschichte der deutschen Orientierungen nach Osten in der Weltkriegsepoche zwischen 1900 und 1945 erforscht und in seinem preisgekrönten Buch erstmals umfassend dargestellt. Im Spannungsfeld aus Überlegenheits- und Minderwertigkeitsgefühlen, aus Faszinationen und Phobien entstanden verhängnisvolle totalitäre Ideologien, aber auch großartige kulturelle Leistungen. Dieser "Russland-Komplex" war zugleich Ausdruck einer Entfremdung vom Westen, die erst nach 1945 endgültig überwunden wurde. Jetzt hat Koenen das Standardwerk um ein Kapitel über den Krieg in der Ukraine erweitert. * Neuauflage mit einem aktuellen Nachwort * Gerd Koenen beleuchtet das ambivalente Verhältnis zwischen den Deutschen und Russland

Buch (Gebunden)

EUR 34,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 19. April 2024, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

 
 

Produktbeschreibung

DAS STANDARDWERK - JETZT MIT EINEM KAPITEL ZUM KRIEG IN DER UKRAINE

Gerd Koenen hat die weithin vergessene Geschichte der deutschen Orientierungen nach Osten in der Weltkriegsepoche zwischen 1900 und 1945 erforscht und in seinem preisgekrönten Buch erstmals umfassend dargestellt. Im Spannungsfeld aus Überlegenheits- und Minderwertigkeitsgefühlen, aus Faszinationen und Phobien entstanden verhängnisvolle totalitäre Ideologien, aber auch großartige kulturelle Leistungen. Dieser "Russland-Komplex" war zugleich Ausdruck einer Entfremdung vom Westen, die erst nach 1945 endgültig überwunden wurde. Jetzt hat Koenen das Standardwerk um ein Kapitel über den Krieg in der Ukraine erweitert.

* Neuauflage mit einem aktuellen Nachwort

* Gerd Koenen beleuchtet das ambivalente Verhältnis zwischen den Deutschen und Russland 

Inhaltsverzeichnis

Rom oder Moskau. Einleitung

I. VORKRIEG UND WELTKRIEG
1. Sendling des Reiches
2. Die Deutschen als ®Weltvolk¯
3. Krieg gegen den Westen
4. Nach Osten!
5. Kollusionen und Konspirationen
6. Stockholmer Schattenspiele

II. WELTKRIEG UND REVOLUTION
1. Vom Weltkrieg zum Bürgerkrieg
2. Russland, ein Wintermärchen
3. Briefe aus Moskau
4. Zwei Kücken unter einer Schale
5. Spartakisten und ®Beki¯
6. Vom Geist der russischen Revolution
7. Augenzeugen, Emigranten, Interpreten

III. REVOLUTION UND NACHKRIEG
1. Mussolini manqu‚
2. Geheimnisse der Weisen von Zion
3. Zweifacher Revisionismus
4. Ein Indien im Nebel
5. Konservative Revolutionäre
6. Eine deutsche Dostojewtschina
7. Der russische Nexus

IV. KATASTROPHE UND NEUBEGINN
1. Vom Bündnis zum Lebensraum
2. Hitlers Russland
3. Der deutsche Russland-Komplex

V. WIEDER KRIEG - EINE NACHBETRACHTUNG 2022
1. Abschiede vom Imperium
2. Russland im tragischen Zirkel

Nachwort (2005) und Postskript (2022)


ANHANG
Quellenverzeichnis
Anmerkungen
Abbildungsnachweis
Personenregister 

Kritik

"Einer der profiliertesten Kenner Russlands hierzulande."
Frankfurter Rundschau, Claus-Jürgen Göpfert

"Für diejenigen, die tiefer in den Komplex der Missverständnisse und Fehleinschätzungen eintauchen und sich ein umfassendes Bild von Deutschlands Verhältnis zu Russland machen wollen."
Internationale Politik, Hanns W. Maull 

Autoreninfo

Gerd Koenen ist Historiker und freier Publizist. Neben seinen Büchern zur Neuen Linken ("Das rote Jahrzehnt" und "Vesper, Ensslin, Baader") hat er in den neunziger Jahren eine Reihe von Arbeiten zur Geschichte des Kommunismus publiziert (wie "Die großen Gesänge" und "Utopien der Säuberung"). Von 1993 bis 1997 war Koenen Mitarbeiter Lew Kopelews am Wuppertaler Projekt der "West-östlichen Spiegelungen". 2007 erhielt er für sein Buch "Der Russland-Komplex" den Leipziger Buchpreis für Europäische Verständigung. 

Mehr vom Verlag:

C.H. Beck

Mehr vom Autor:

Koenen, Gerd

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: 560
Sprache: Deutsch
Erschienen: Februar 2023
Auflage: 3., aktualisierte Auflage
Maße: 223 x 150 mm
Gewicht: 852 g
ISBN-10: 3406799515
ISBN-13: 9783406799518

Bestell-Nr.: 34501200 
Libri-Verkaufsrang (LVR): 115784
Libri-Relevanz: 6 (max 9.999)
 

Ist ein Paket? 0
Rohertrag: 9,53 €
Porto: 2,75 €
Deckungsbeitrag: 6,78 €

LIBRI: 2897962
LIBRI-EK*: 22.24 € (30%)
LIBRI-VK: 34,00 €
Libri-STOCK: 6
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 15570 

KNO: 96121743
KNO-EK*: 20.93 € (30%)
KNO-VK: 34,00 €
KNV-STOCK: 4

P_ABB: mit 55 Abbildungen
KNOABBVERMERK: 3. Aufl. 2023. 560 S. mit 55 Abbildungen. 217 mm
KNOZUSATZTEXT: Bisherige Ausg. siehe T.-Nr.14457244.
Einband: Gebunden
Auflage: 3., aktualisierte Auflage
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt. , innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei . Informationen zum Versand ins Ausland .

Kostenloser Versand *

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie