PORTO-
FREI
Vorschau & Blick ins Buch

Die Zeit der Kinder

Roman | Ein mitreißender Roman über die Gründung der Kindergärten

von Riess, Lena   (Autor)

Ein Leben für die Rechte der Kinder Seit Jahren muss die junge Luise Levin mit ansehen, wie ihre Neffen geschlagen werden und wie man die Kinder von Arbeiterinnen in Verwahranstalten diszipliniert. Im 19. Jahrhundert herrscht nicht nur in Preußen die Überzeugung, dass man von Kindern nichts hören und sehen sollte. Als Luise von einer neuartigen Erziehungsanstalt erfährt, die Friedrich Fröbel in Thüringen gegründet hat, bewirbt sie sich dort gegen den Willen ihrer Familie als Haushälterin. Luise ist hingerissen: Kinder werden als Menschen respektiert und dürfen sich zudem in einem Kindergarten von früh an frei entfalten. Die Obrigkeit allerdings sieht durch Fröbels Methoden die öffentliche Ordnung gefährdet, ein Verbot folgt auf das nächste. Doch Luise verfolgt hartnäckig ihren und Friedrichs Traum: dass endlich die Zeit der Kinder anbricht.

Buch (Gebunden)

EUR 22,99

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 20. April 2024, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

 
 

Produktbeschreibung

Ein Leben für die Rechte der Kinder

Seit Jahren muss die junge Luise Levin mit ansehen, wie ihre Neffen geschlagen werden und wie man die Kinder von Arbeiterinnen in Verwahranstalten diszipliniert. Im 19. Jahrhundert herrscht nicht nur in Preußen die Überzeugung, dass man von Kindern nichts hören und sehen sollte. Als Luise von einer neuartigen Erziehungsanstalt erfährt, die Friedrich Fröbel in Thüringen gegründet hat, bewirbt sie sich dort gegen den Willen ihrer Familie als Haushälterin. Luise ist hingerissen: Kinder werden als Menschen respektiert und dürfen sich zudem in einem Kindergarten von früh an frei entfalten. Die Obrigkeit allerdings sieht durch Fröbels Methoden die öffentliche Ordnung gefährdet, ein Verbot folgt auf das nächste. Doch Luise verfolgt hartnäckig ihren und Friedrichs Traum: dass endlich die Zeit der Kinder anbricht. 

Autoreninfo

Lena Riess hatte bereits in jungen Jahren den Wunsch Erzieherin zu werden und absolvierte im Rahmen ihrer Ausbildung ein Jahrespraktikum in dem Kindergarten, den sie aus ihrer Kindheit kannte. Im Anschluss studierte sie Diplom-Pädagogik und Kulturwissenschaft und arbeitete danach in einem Kinderbuchverlag. Nach einer weiteren Station als Lektorin bei Bastei Lübbe begann sie schließlich selbst mit dem Schreiben und hat unter dem Pseudonym Rena Rosenthal mehrere Bestseller veröffentlicht. Sie ist in Norddeutschland aufgewachsen, lebt und arbeitet mittlerweile in Köln. 

Mehr vom Verlag:

List Paul Verlag

Mehr vom Autor:

Riess, Lena

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: 416
Sprache: Deutsch
Erschienen: März 2024
Maße: 219 x 142 mm
Gewicht: 532 g
ISBN-10: 3471360735
ISBN-13: 9783471360736

Bestell-Nr.: 37013781 
Libri-Verkaufsrang (LVR): 13240
Libri-Relevanz: 160 (max 9.999)
 

Ist ein Paket? 0
Rohertrag: 7,52 €
Porto: 2,75 €
Deckungsbeitrag: 4,77 €

LIBRI: 3009693
LIBRI-EK*: 13.97 € (35%)
LIBRI-VK: 22,99 €
Libri-STOCK: 101
* EK = ohne MwSt.
P_SALEALLOWED: WORLD
DRM: 0
0 = Kein Kopierschutz
1 = PDF Wasserzeichen
2 = DRM Adobe
3 = DRM WMA (Windows Media Audio)
4 = MP3 Wasserzeichen
6 = EPUB Wasserzeichen

UVP: 0 
Warengruppe: 11110 

KNO: 97020932
KNO-EK*: 13.97 € (35%)
KNO-VK: 22,99 €
KNV-STOCK: 100

KNOABBVERMERK: 1. Auflage. 2024. 416 S. 220.00 mm
Einband: Gebunden
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt. , innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei . Informationen zum Versand ins Ausland .

Kostenloser Versand *

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie