PORTO-
FREI

Man sieht sich

Roman | Über eine Liebe, die mehr als dreißig Jahre Anlauf braucht. 'Ein wunderbarer Roman, der ganz lässig auch große Lebensfragen verhandelt.' FÜR SIE

von Karnick, Julia   (Autor)

Frie und Robert kennen sich seit ihrer Jugend und fühlen sich voneinander angezogen. Doch erst dreißig Jahre und viele verpasste Gelegenheiten später finden sie zueinander.

Buch (Gebunden)

EUR 23,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 18. Juli 2024, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

 
 

Produktbeschreibung

Es ist nie zu spät für die Liebe. Aber manchmal zu früh.

Sommer 1988. Friederika hat große Füße und nennt sich Frie. Robert, neu an der Schule und schüchtern, verliebt sich sofort, aber zeigt es nicht. Vielleicht flirtet sie nur zum Spaß mit ihm?

Winter 2002. Frie ist Mutter einer kleinen Tochter, Robert ist Musiker. Nach Jahren der Funkstille und einer zufälligen Begegnung bestätigt sich: Wann immer die beiden aufeinandertreffen, wird es kompliziert.

Sommer 2022. Frie, inzwischen fünfzig und seit dem Ende ihrer letzten Beziehung wieder Single, fährt zum Abitreffen. Mit dabei: all die Erinnerungen an Robert, den sie seit einer halben Ewigkeit nicht gesehen hat. Was wird diesmal zwischen ihnen passieren?

Ein mitreißend und liebevoll erzählter Roman übers Jungsein und Erwachsenwerden in den Neunzigern, über gelebte Träume und verpasste Gelegenheiten - und über eine neue Chance im Hier und Jetzt.

>Am liebsten sitzen alle in der Küche< - der neue, eindringliche und sympathisch ehrliche Roman von Julia Karnick. Eine mit Feingefühl und Humor erzählte Geschichte über eine große Liebe und falsche Momente. 

Kritik

Julia Karnicks Roman über zwei, die sich immer wieder verknallen und verlieren kann man kaum weglegen. Donna Buchclub 20240801 

Autoreninfo

Julia Karnick lebt und schreibt in Hamburg - unter anderem Kolumnen in der 'FÜR SIE' und den Bestseller übers Hausbauen 'Ich glaube, der Fliesenleger ist tot!'. Mittlerweile hat sie auch Geschmack am Romanschreiben gefunden: Nach ihrem erfolgreichen Debüt 'Am liebsten sitzen alle in der Küche' erzählt sie in 'Man sieht sich' klug und warmherzig von zwei Liebenden, die Jahrzehnte und viele Umwege brauchen, um zueinanderzufinden. 

Mehr vom Verlag:

dtv Verlagsgesellschaft

Mehr vom Autor:

Karnick, Julia

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: 480
Sprache: Deutsch
Erschienen: Juni 2024
Maße: 208 x 134 mm
Gewicht: 524 g
ISBN-10: 3423283912
ISBN-13: 9783423283915

Bestell-Nr.: 37018731 
Libri-Verkaufsrang (LVR): 1638
Libri-Relevanz: 800 (max 9.999)
 

Ist ein Paket? 0
Rohertrag: 6,45 €
Porto: 2,75 €
Deckungsbeitrag: 3,70 €

LIBRI: 3010491
LIBRI-EK*: 15.05 € (30%)
LIBRI-VK: 23,00 €
Libri-STOCK: 101
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 11110 

KNO: 96989793
KNO-EK*: 15.05 € (30%)
KNO-VK: 23,00 €
KNV-STOCK: 100

KNOABBVERMERK: 2. Aufl. 2024. 480 S. 210.00 mm
Einband: Gebunden
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt. , innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei . Informationen zum Versand ins Ausland .

Kostenloser Versand *

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie