PORTO-
FREI

Zarentod

Das Ende des Präsidenten - Thriller

von Trauboth, Jörg H.   (Autor)

Der russische Präsident und neue Zar, Iwan Pavlenko, zeigt im Ukraine-Krieg plötzlich sein wahres Gesicht. Er will den Krieg gegen die NATO. Russland und die Welt stehen am Abgrund. Der einflussreiche Oligarch, Alexei Sokolow, will Iwans größenwahnsinnigen Pläne verhindern und plant einen grundlegenden Neuanfang Russlands. Dafür muss der russische Präsident sterben. Am Himmel über Osteuropa droht Alexeis Plan zu scheitern. Der Ex-Elitesoldat Marc Anderson greift ein. "Zarentod" ist der vierte Politthriller aus der Marc Anderson-Reihe vom Erfolgsautor Jörg H. Trauboth.

Buch (Gebunden)

EUR 29,90

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 16. Juli 2024, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

 
 

Produktbeschreibung

Der russische Präsident und neue Zar, Iwan Pavlenko, zeigt im Ukraine-Krieg plötzlich sein wahres Gesicht. Er will den Krieg gegen die NATO. Russland und die Welt stehen am Abgrund. Der einflussreiche Oligarch, Alexei Sokolow, will Iwans größenwahnsinnigen Pläne verhindern und plant einen grundlegenden Neuanfang Russlands. Dafür muss der russische Präsident sterben. Am Himmel über Osteuropa droht Alexeis Plan zu scheitern. Der Ex-Elitesoldat Marc Anderson greift ein. "Zarentod" ist der vierte Politthriller aus der Marc Anderson-Reihe vom Erfolgsautor Jörg H. Trauboth. 

Autoreninfo

Jörg H. Trauboth (geb. 1943) war Generalstabsoffizier in der Luftwaffe und Waffensystemoffizier-Lehrer in Kampfflugzeugen vom Typ PHANTOM und TORNADO. Mit 50 Jahren quittierte er freiwillig den Dienst im Rang eines Obersten. Nach einer Spezialausbildung wurde er mit eigener Firma für die Bewältigung von Erpressungs- und Entführungslagen weltweit eingesetzt. Er war Präsident der Europäischen Krisenmanagement Akademie in Wien und Präsident der internationalen Pilotenvereinigung American Yankee Association und ist sicherheitspolitischer Experte in Funk und Fernsehen. Er ist Herausgeber und Co-Autor des Standardwerkes "Krisenmanagement in Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen" (2. Auflage 3/2022). Romanautor der Deutschland-Thriller "Drei Brüder" (2016), "Operation Jerusalem (2019), "Omega" (2020) und des Krimis "Jakobs Weg" (2021). 2022 veröffentlichte er die Novelle "Bonjour, Saint-EX!" trauboth-autor 

Mehr vom Verlag:

ratio books Verlag

Mehr vom Autor:

Trauboth, Jörg H.

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: 415
Sprache: Deutsch
Erschienen: Januar 2024
Maße: 208 x 149 mm
Gewicht: 746 g
ISBN-10: 3961361797
ISBN-13: 9783961361793

Bestell-Nr.: 37153110 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 2 (max 9.999)
 

Ist ein Paket? 0
Rohertrag: 8,38 €
Porto: 2,75 €
Deckungsbeitrag: 5,63 €

LIBRI: 3022933
LIBRI-EK*: 19.56 € (30%)
LIBRI-VK: 29,90 €
Libri-STOCK: 6
* EK = ohne MwSt.
P_SALEALLOWED: AT CH DE
DRM: 0
0 = Kein Kopierschutz
1 = PDF Wasserzeichen
2 = DRM Adobe
3 = DRM WMA (Windows Media Audio)
4 = MP3 Wasserzeichen
6 = EPUB Wasserzeichen

UVP: 0 
Warengruppe: 11200 

KNO: 00000000
KNO-EK*: € (%)
KNO-VK: 0,00 €
KNV-STOCK:

Einband: Gebunden
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt. , innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei . Informationen zum Versand ins Ausland .

Kostenloser Versand *

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie