PORTO-
FREI

Jüdisch-christlicher Dialog

Ein Studienhandbuch für Lehre und Praxis

von UTB GmbH

Das Studienhandbuch vermittelt zentrale Erkenntnisse zum aktuellen Stand des jüdisch-christlichen Dialogs und zum jeweiligen Selbstverständnis der theologischen Disziplinen im Angesicht des Judentums. Es gibt Akteurinnen und Akteuren in der pastoralen und religionspädagogischen Praxis ein Instrument in die Hand, um sachlich korrekt und differenzsensibel mit Fragen des jüdisch-christlichen Verhältnisses umzugehen.

Buch (Kartoniert)

EUR 39,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 21. Mai 2024, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

 
 

Produktbeschreibung

Das Studienhandbuch vermittelt zentrale Erkenntnisse zum aktuellen Stand des jüdisch-christlichen Dialogs und zum jeweiligen Selbstverständnis der theologischen Disziplinen im Angesicht des Judentums. Es gibt Akteurinnen und Akteuren in der pastoralen und religionspädagogischen Praxis ein Instrument in die Hand, um sachlich korrekt und differenzsensibel mit Fragen des jüdisch-christlichen Verhältnisses umzugehen. 

Inhaltsverzeichnis

Einleitung1A. Grundlegende PerspektivenChristian M. RutishauserJüdisch-christlicher Dialog aus katholischer Perspektive7Bernd SchröderJüdisch-christlicher Dialog aus evangelischer Perspektive24Susanne TalabardonJüdisch-christlicher Dialog aus jüdischer Perspektive41Christina SpätiAntijudaismus und Antisemitismus57Thomas BrechenmacherPäpste und Juden73Tamar A. AvrahamZionismus und Staat Israel87B. Disziplinen der Theologie angesichts des jüdisch-christlichen DialogsBarbara SchmitzExegese des Alten Testaments angesichts des jüdisch-christlichen Dialogs107Thomas SchumacherExegese des Neuen Testaments angesichts des jüdisch-christlichen Dialogs124Johannes HeilKirchen- und Theologiegeschichte angesichts des jüdisch-christlichen Dialogs140Gregor Maria HoffSystematische Theologie angesichts des jüdisch-christlichen Dialogs155Albert Gerhards/Stephan WahleLiturgiewissenschaft angesichts des jüdisch-christlichen Dialogs169Christian M. RutishauserTheologie der Spiritualität angesichts des jüdisch-christlichen Dialogs187Heinz-Günther SchöttlerHomiletik angesichts des jüdisch-christlichen Dialogs205Jan WoppowaReligionspädagogik angesichts des jüdisch-christlichen Dialogs221Autorinnen- und Autorenverzeichnis237Sachregister239 

Autoreninfo

Dr. Christian M. Rutishauser ist Mitglied der Kommision für Beziehungen mit dem Judentum der Deutschen und der Schweizer Bischofskonferenz sowie Konsultor des Heiligen Stuhls für das Judentum.Prof. Dr. Barbara Schmitz ist Professorin für Altes Testament und biblisch-orientalische Sprachen an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Würzburg. Sie hat zahlreiche Veröffentlichungen zur frühjüdischen Literatur und Geschichte, Septuaginta und Narratologie. 

Mehr vom Verlag:

UTB GmbH

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 256
Sprache: Deutsch
Erschienen: April 2024
Maße: 238 x 169 mm
Gewicht: 452 g
ISBN-10: 3825262596
ISBN-13: 9783825262594

Bestell-Nr.: 37629830 
Libri-Verkaufsrang (LVR): 34551
Libri-Relevanz: 70 (max 9.999)
 

Ist ein Paket? 0
Rohertrag: 9,11 €
Porto: 1,84 €
Deckungsbeitrag: 7,27 €

LIBRI: 3048956
LIBRI-EK*: 27.34 € (25%)
LIBRI-VK: 39,00 €
Libri-STOCK: 21
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 25460 

KNO: 97202019
KNO-EK*: 27.34 € (25%)
KNO-VK: 39,00 €
KNV-STOCK: 0
KNO: 15

KNOABBVERMERK: 2024. 256 S.
KNOMITARBEITER: Herausgegeben:Rutishauser, Christian; Schmitz, Barbara; Woppowa, Jan
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt. , innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei . Informationen zum Versand ins Ausland .

Kostenloser Versand *

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie